Foto: Heike Lachnit
Foto: G. Voss
 

Empfehlungen des HSB für die Chorproben

Von: Josy Ehret
Betreff: Chorproben
Datum: 10. November 2021, 16:33
An: Josy Ehret

Liebe Sängerinnen, Sänger, liebe Vorstände in den Vereinen und Chören, liebe Chorleiter und Chorleiterinnen,

auch wir als Hessischer Sängerbund nehmen die aktuelle Entwicklung der Inzidenz kritisch zur Kenntnis. Für die Anrufe und Mails, die uns erreichen haben wir natürlich Verständnis und können die Gedanken, die Sie sich machen natürlich nachvollziehen.

Sofern Sie weiterhin proben können und in geeigneten Räumlichkeiten auch dürfen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Hygienekonzept der Situation anzupassen, die Masken bis zum Platz zu tragen, weiterhin die empfohlenen Abstände von 1,5 Meter (oder mehr) einzuhalten, und, ggfs. 1- oder 2-G-Proben (genesen, geimpft) durchzuführen. Eine Selbsttestung, auch für Geimpfte, vor der Probe ist empfehlenswert, bietet zwar immer noch keine 100%-ige Sicherheit, hilft aber vielleicht bei der Entscheidung, ob man an einer Chorprobe teilnehmen möchte.

Bitte achten Sie nicht nur auf sich, sondern auch auf Ihre Mitmenschen!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und sind sicher, dass die Chorgemeinschaft weiterhin zusammensteht.

 

Herzliche Grüße aus Oberursel
Josy Ehret

Hessischer Sängerbund e.V.
Mauerweg 25 | 61440 Oberursel
Telefon: 06171 704972 | Fax: 06171 704974
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.hessischer-saengerbund.de

Amtsgericht Wiesbaden VR1231